Große Anerkennung der Leistungen von MTV-Turner Nils Dunkel.

 

Wie bereits im Vorjahr wurde Nils Dunkel von einer Expertenjury als Kandidat für die Wahl zum Thüringer Sportler des Jahres 2019 gesetzt. Damit wurden die diesjährigen Leistungen des Erfurter Turners gewürdigt. Nils konnte bei den Deutschen Meisterschaften seinen Titel am Pauschenpferd verteidigen und kam an den Ringen auf Platz 4. Beim Team-Challenge-Weltcup in Stuttgart schaffte er mit dem Deutschen Team einen starken 2. Platz. Die Nominierung zur Heim-WM in Stuttgart verpasste er leider wegen einer Fußverletzung. Derzeit läuft die Rückrunde in der Kunstturn-Bundesliga. Hier startet er für die bislang ungeschlagene KTV Straubenhardt und zeigt sich derzeit in bestechender Form. Vom 21.-24.11.2019 startet er beim letzten Weltcup des Jahres in Cottbus an seinem Paradegerät Pauschenpferd.

 

Wir freuen uns, wenn ihr für Nils abstimmt und somit Nils, den MTV Erfurt und die Sportart Turnen stärkt.

 

Hier geht es zur Abstimmung: https://wahl.ball-des-thueringer-sports.de/