Am 16.04.2016 fand in Erfurt die Landesmeisterschaft der Grundstufen und der B-Klasse statt. Mit 9 Formationen gingen die Sportakrobatinnen des MTV 1860 Erfurt in die neue Wettkampfsaison.  In unterschiedlichen Disziplinen wurde der Landesmeister gesucht.

Viele Formationen wurden neu zusammen gestellt und nun ging es daran dies im Wettkampf unter Beweis zu stellen.

In der Grundstufe A stellten sich 2 Formationen vom MTV 1860 Erfurt einem starken Starterfeld von 14 Formationen aus Thüringen. Mit 0,2 Punkten am Podest vorbei, erkämpften sich Isabella Böttger und Angelina Kritzmöller einen sehr guten 4. Platz. Unsere Jüngsten mit Amy Frank und Patricia Kiebert waren sehr aufgeregt und so schlichen sich leichte Fehler in ihrer Übung ein. Jedoch erturnen sie sich noch den 12. Platz.

In der Grundstufe B gingen Philina Denisov und Luise Czech an den Start und holten sich mit einer sauber geturnten Übung den Titel Landesmeister.

Mit mehr Schwierigkeiten mussten unsere beiden Damenpaare in der Disziplin Paare Breitensport bis 14 kämpfen. Beide Formationen kamen nicht gut durch ihre Übungen. Jedoch konnten sich Maja Schumann und Anouk Elchlepp vor Hannah Rosemann und Elinor Felix auf den 2. Platz vor kämpfen.

Landesmeister in der Disziplin Damengruppe Breitensport bis 14 können sich Paula Beryak, Alina Schumann und Angelina Körner nennen. Mit ihrer sauber geturnten Übung bestätigten sie ihre Leistung vom vergangenen Wochenende (Landesmeister Rheinland-Pfalz)  und konnten sich gegen ihre Konkurrenz durchsetzen.

In der Disziplin Damengruppe Breitensport 15 wurde die Gruppe mit Sara Muscat, Antonia Fanselow und Carolin Schnürer Vizemeister. Sie zeigten erstmals ihren erlernten Salto und können stolz auf ihre Leistung sein. Ebenfalls in dieser Disziplin ging die Damengruppe mit Greta Maak, Annika Schnürer und Lucienne Michalski an den Start. Ihre Darbietung wirkte ein wenig unsicher, welches sich in der Wertung bestätigte. Sie erturnten sich einen guten 4. Platz.

In neuer Besetzung hatten Cheyenne Bethke und Celine Martin in der Disziplin Damenpaare Breitensport 15 ihren ersten gemeinsamen Wettkampf. Kleine Unsicherheiten und einige Wackler in ihrer Übung forderten ihren Tribut und sie landeten auf dem 4. Platz.

Mit 2 Landesmeister, 2 Vizemeister, einen 3.Platz und 3 vierten Plätzen lief die neue Wettkampfsaison nicht schlecht an. Jedoch müssen wir an einigen Übungen und Elementen noch etwas feilen, um an die alten Leistungen aus dem vergangenen Jahr anknüpfen zu können.

 

Vielen Dank an Ricardo Kiel für die Bereitstellung der Fotos.