Der Vorstand wird zur nächsten Mitgliederversammlung nachträglich eine temporäre Reduzierung der Mitgliedsbeiträge beantragen.

 

Seit Beginn der Pandemie vor 11 Monaten hat der Vorstand nach einer mitgliederfreundlichen Lösung zur Zahlung der Mitgliedsbeiträge gesucht.

Das Bundesministerium für Finanzen hat damals sehr deutlich gemacht, dass die Mitgliedsbeiträge nicht pauschal erstattet werden können. Sowohl eine Rückzahlung als auch ein Verzicht würden die Gemeinnützigkeit unseres Vereines gefährden, da die Beitragspflicht in der Satzung verankert ist.

Unschädlich ist allenfalls ein Verzicht in Corona-bedingten Notlagen einzelner Mitglieder. Wer von dieser Möglichkeit Gebrauch machen möchte, sendet einen formlosen Antrag an die Geschäftsstelle. Dieser muss eine Begründung der Corona-bedingten Notlage enthalten.

Zu dieser Thematik haben wir uns auch intensiv mit dem Landessportbund Thüringen besprochen und uns im Ergebnis zu folgender Lösung entschlossen:

 

In seiner Sitzung am 10.02.2021 beschloss der Vorstand folgende Beiträge für das 2. Quartal 2021 (Fälligkeit am 01.04.2021):

 

  Beitrag alt Beitrag 2. Quartal 2021
Beitrag ermäßigt                     8,00 €                                6,00 €
Beitrag einfach                     9,00 €                                7,00 €
Familienbeitrag                   22,00 €                             16,00 €
Beitrag Eltern- Kind- Turnen                   13,00 €                             10,00 €

 

Alle Sonderbeiträge und Abteilungsbeiträge bleiben unverändert.

 

Die Regelung gilt einmalig für das 2. Quartal 2021 und steht unter dem Vorbehalt der Bestätigung durch die Mitgliederversammlung, da die Mitgliederversammlung für die Festlegung der Höhe der Beiträge zuständig ist. Sollte die Zustimmung nicht erfolgen, werden die Differenzbeträge fällig.

 

Der Mitgliedsbeitrag für das 3. Quartal am 01.07.2021 wird wieder regulär in voller Höhe eingezogen.

 

Mit der Reduzierung mindern sich die Einnahmen aus Mitgliedsbeiträgen um etwa 6.500,00 €.

 

Mitglieder, die zur finanziellen Stabilität unseres Vereines beitragen wollen, können gern mit einer Spende dazu beitragen. Seit dem Jahr 2021 können Kleinspenden bis 300,00 € unkompliziert mit der Kopie der Überweisung/ des Kontoauszugs steuerlich geltend gemacht werden. Dazu muss im Verwendungszweck aber zwingend „Spende“ angegeben werden.

Spenden können auf das Konto des MTV 1860 Erfurt bei der Sparkasse Mittelthüringen überwiesen werden. IBAN: DE84 8205 1000 0130 0615 57