Die Deutsche Meisterschaften der Schüler und Junioren 2 in Mainz sind mit positiven Ergebnissen für unsere Sportakrobaten ausgegangen. Die Schülergruppe mit Nele, Janina und Henriette haben ihre erste gemeinsame Deutsche Meisterschaft mit einem Platz 10 in der Balanceübung und mit Platz 19 in der Tempoübung erfolgreich beendet. Beide Übungen turnten die drei Mädchen fehlerfrei, durch eine Ellenbogenverletzung von Janina war dieses Jahr keine bessere Platzierung möglich. Das Schülerdamenpaar Alissa und Sandy erreichte in Balance Platz 22 und in der Tempo Platz 14. Für die beiden war allein die Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft ein großer Erfolg und es konnte eine Menge Erfahrung gesammelt werden. Beide Formationen lassen die Sportakrobaten des MTV positiv nach vorn blicken.

In der Altersklasse Junioren 2 ging die Damengruppe Stefanie, Nelly und Lucy an den Start. Ihr Ziel war das Erreichen des Finals am zweiten Wettkampftag. Dafür wurde im Vorfeld an den Schwierigkeiten und der technischen Ausführung der Elemente gefeilt. Mit Platz 5 im Vorkampf  zogen die drei Sportakrobaten in das Finale der besten sechs Damengruppen. Auch im Finale konnten die drei jungen Sportlerinnen ihr Programm fehlerfrei und ausdrucksstark präsentieren und erreichten auch im Mehrkampf einen hervorragenden Platz 5.

Anja Thiele