10 Frauen und 2 Männer („Quotenmänner“) machten sich am Samstag, den 8. September auf dem Weg nach Mühlberg in den Golfclub. Sie alle verfolgten ein gemeinsames Ziel: Einen schönen gemeinsamen Tag außerhalb des regulären Trainings verbringen und mal was Neues probieren, vielleicht die perfekte Sportart entdecken. Die Suche begann bereits damit die anderen auf einen der zahlreichen Parkplätze zu finden. Nach dem erfolgreichen Zusammenfinden und Begrüßen ging es mit dem Training los.

Putter, Driving Range, 7er-Eisen, Green, Tee…. sind Begriffe, deren Bedeutung wir nun ein bisschen besser kennen. Doch viel entscheidender: Jeder war erfolgreich und der eine oder andere blieb auf der Puttinggrün sogar unter Par.

Im Übungsgelände zeigte sich, dass das Golfen durchaus mit der Suche nach dem Ball ausführlichere Spaziergänge ermöglicht.

Ein Dankeschön geht an Herrn Brembach, der mit seiner humorvollen und fachkundigen Anleitung uns einen wunderschönen Tag bescherte und so manch Einer den Weg nach Mühlberg wieder antreten wird. Doch eins ist klar: Den besten Sport gibt es beim MTV, vielseitig, interessenorientiert und vor allem kommunikativ.

Marlies Dunkel