In einer Email vom 09.11.2020 informierte der Erfurter Sportbetrieb alle Vereine, dass die in den Medien publizierte landesweite Öffnung des Vereinssportes für den Kinder- und Jugendbereich bis 18 Jahre vorerst nicht in Erfurt gilt.

Damit wird die bereits undurchsichtige Reglung noch verworrener.

Wir hoffen auf ein schnelles Einlenken der Stadt und auf eine – zumindest eingeschränkte – Öffnung der Sportstätten für den Vereinssport

 

Email vom 08.11.2020

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

bitte beachten Sie, dass das Schreiben des Erfurter Sportbetriebes vom 03.11.2020 weiterhin gilt.

 

Die neue Verordnung vom 07.11.2020 erlaubt seit gestern zwar die Nutzung der Sportanlagen durch Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren im Rahmen des Trainingsbetriebes, jedoch hat die Landeshauptstadt Erfurt bereits vorher die Allgemeinverfügung vom 06.11.2020 (https://www.erfurt.de/ef/de/rathaus/sv/allgemeinverfuegungen/135384.html) erlassen, die diesen Verordnungsstand bislang nicht abbildet. Insofern beinhaltet diese auch noch nicht die Freigabe der Erfurter Sportstätten für den Trainingsbetrieb der Kinder und Jugendlichen bis 18 Jahre.

 

Wir versuchen, auf die kurzfristigen Veränderungen in der Verordnung unverzüglich zu reagieren und intern schnellstmöglich eine entsprechende Klärung herbei zu führen. Wir informieren Sie umgehend, sobald eine Entscheidung getroffen wurde. Bitte haben Sie Verständnis und informieren Sie alle betreffenden Mitglieder/Mitarbeiter.