Endlich hat die Bundesregierung auch für den Sport einen Lichtblick geschaffen und Festlegungen für den stufenweisen Einstieg in den Sport beschlossen.

Inwieweit die Thüringer Landesregierung diese Beschlüsse übernimmt oder abändert ist noch nicht abzusehen. Fest steht, dass die derzeit gültige Verordnung in Thüringen bis zum 15.03.2021 verlängert wurde und damit kein organisierter Sport gestattet ist.

Wir erwarten, dass die Landesregierung bis zum 12.03.2021 in einer neuen Verordnung eine eigene Thüringer Lösung beschließt. Danach ist abzuwarten, welche Kriterien für Erfurt gelten werden. Da die aktuellen Inzidenzwerte nicht für eine schnelle Lockerung sprechen, ist mit einer Öffnung der Turnhallen frühestens nach den Osterferien zu rechnen. Wahrscheinlicher ist eine Reglung für den organisierten Freiluftsport. Jeder Übungsleiter prüft für seine Übungsgruppe, welche Möglichkeiten er für ein organisiertes Angebot für denkbar hält.

Wir werden auf unserer Homepage über alle neuen Reglungen informieren. Die Übungsleiter selber werden mit ihren Mitgliedern Kontakt aufnehmen und über entsprechende Lösungen informieren.